WANDERN ‘VIA VERDE SIERRA’ Cádiz

Signs on Via Verde Olvera wandern and hiking

Via Verde bedeutet “grüner Weg” und es gibt viele von ihnen in Spanien, insgesamt etwa 2700 km zun wandern. Es handelt sich in der Regel um ungenutzte Eisenbahnen, die zu Wanderwegen werden, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad besucht werden können. Es sind flache und einfache Routen und in einer schönen Umgebung in der Natur. Die Routen finden Sie auf dieser Webseite.

Im November besuchte ich die Via Verde Sierra – Green Way Sierra in der Provinz Cadiz. Nun, ich habe mehr als nur besucht, ich bin gelaufen. Aber nicht den ganzen Weg. Die Route ist 36 km lang und verläuft zwischen den Dörfern Puerto Serrano und Olvera. Wir starteten in Olvera und gingen in Richtung Puerto Serrano. Es gibt nicht viele von ihnen in Spanien, aber es war ein regnerischer Tag, aber dennoch ein sehr schöner wanderung. Tatsächlich bekommt man ein anderes Gefühl, am Leben zu sein und die Natur und die Gerüche zu spüren, wenn es regnet.

Ich komme aus Dänemark und bei Regen gewohnt und bei regnerisches Wetter draußen zu sein. Es war also nichts Neues, aber ich hatte vergessen, wie die Natur riecht, wenn es regnet. Die Pflanzen riechen stärker und andere Tiere und Insekten treten auf. Wenn Sie nur geeignete Kleidung tragen, kann wandern im Regen genauso angenehm sein wie wandern in der Sonne. Sie könnten sogar das Gefühl haben, gereinigt zu werden. Wir hatten auch Glück, dass die Sonne manchmal herausschaute und uns ein Lächeln schenkte.

 

Über Via Verde Sierra wandern

Dieser grüne Weg ist 36,5 km lang. Sie müssen 4 Viadukte überqueren, 30 Tunnel durchqueren und können sich an 5 verschiedenen alten Bahnhöfen ausruhen / aufhalten, die zu Hotels umgebaut wurden. Eine in Puerto Serrano, wo aus Eisenbahnwaggons kleine Wohnungen gemacht wurden. Sie können die Strecke auch mit dem Fahrrad zurücklegen. Sie können Fahrräder in Puerto Serrano oder in Olvera ausleihen.

Auf dieser Tour sehen Sie Hügel und kleine Berge, Flüsse, Seen und auch ein Naturschutzgebiet an einem Felsen, das eine sehr wichtige Fauna-Enklave ist, vor allem, weil es die größte Brutkolonie der Gänsegeier (Gyps fulvus) in West-Andalusien beherbergt und einer der größten in Europa. Wenn Sie die Natur lieben, gibt es hier einige schöne Dinge zu erleben.

Irgendwann werde ich eine Tour machen, um hierher zu kommen, damit Sie sich mir anschließen können, wenn Sie möchten. Lesen Sie hier mehr über diesen speziellen grünen Weg.

Wenn Sie nicht warten können, buchen Sie mich wie ihre Guide für Sie, eine Gruppe, Ihre Familie oder Freunde. Lesen Sie hier mehr.

Sehen Sie sich meine Bilder an, um ein Gefühl für die Route zu bekommen. Ich fand es wirklich etwas Besonderes, durch Tunnel zu gehen, Brücken zu überqueren, an Ruinen vorbei, Ziegen auf ihrem täglichen Spaziergang und mit Blick auf wunderschöne Hügel, während ich in Stille spazierte.

WANDERN 'VIA VERDE SIERRA' Cádiz 1
Ja, das ist die Meditation des Lebens … Gesundung!