SONNENUNTERGANGSTOUR NACH MEDINA-SIDONIA UND BESUCH EINES BIO-OBSTGARTENS

Ein historischer Spaziergang im weißen Dorf Medina-Sidonia und ein Besuch in einem Bio-Obstgarten, wo wir Tapas beim Sonnenuntergang genießen können.

Auf dieser Tour besuchen wir das “weiße Dorf auf dem Hügel”, Medina-Sidonia, wo ein lokaler Guide die alte Geschichte des Dorfes enthüllen wird. Unter anderem, wer das Dorf gründete und seine Bedeutung für die Römer. Auf dieser Tour kommen wir auch an einer kleinen Konditorei vorbei, in der wir eine lekker lokale Mandelspezialität probieren werden.

Nach der Tour begeben wir uns den Hügel hinunter und besuchen den Bio-Obstgarten „Huerta de los Almendros“. Kerry und Sacha haben den Obstgarten 2014 übernommen und haben ihn von einer konventionellen auf eine ökologische Anbauweise umgestellt. Sie bauen unter anderem Mandeln, Oliven, Zitronen, Obst und Gemüse an. Der Obstgarten befindet sich in einer wunderschönen Umgebung mit atemberaubenden Ausblicken und Sonnenuntergängen. Dieser Besuch wird uns auf eine Reise mitnehmen, die Kerry und Sacha bis jetzt mit ihrem Obstgarten gemacht haben. Sie werden auch über Nachhaltigkeit in ihrem alltäglichen Leben berichten. Die Tour im Obstgarten endet mit einem kulinarischen Erlebnis, während wir den Sonnenuntergang genießen.

Für Gruppen:

Diese Tour kann auf Spanisch, Englisch, Dänisch oder Deutsch an jedem anderen Tag oder Abend für eine Gruppe von mindestens 10 Personen gebucht werden. Kontaktieren Sie mich für weitere Absprachen.

Wenn Sie diese Tour mögen, könnte Ihnen diese auch gefallen.

SONNENUNTERGANGSTOUR NACH MEDINA-SIDONIA UND BESUCH EINES BIO-OBSTGARTENS 1

Routendetails

Dauer: 6 Stunden inklusive Transportzeit

Zeitplan: 17:00 - 22:00

Sprachen: Die Tour findet auf Englisch statt. Ich spreche auch Spanisch, Deutsch, Dänisch und Polnisch. Wenn Sie einige Wörter auf Englisch nicht verstehen, kann ich Ihnen in den oben genannten Sprachen weiterhelfen.

Schwierigkeitsgrad der Tour: Das Dorf und der Obstgarten befinden sich auf einem Hügel, sodass man ein wenig auf und ab gehen muss. Im

Geeignet für Behinderte: Das Dorf und der Obstgarten befinden sich auf einem Hügel, sodass man ein wenig auf und ab gehen muss. Im

Es wird empfohlen zu tragen: Bequeme Schuhe, Sonnencreme und Wasser, sowie eventuell ein Sonnenhut.

Im Preis inbegriffen: Transport, Führung im Dorf, Besuch des Obstgartens, Tapas, Getränke und der Guide von „my Green Andalusia“.

Treffpunkt: Plaza de España in der Stadt Cádiz

Preis: 95 euros/Person